Carmen Graber

 

1979 geboren in Landau

1984 Beginn der Malerei von Tieren und Menschen

1992 Studien bei der Kunstpädagogin Elisabeth Bappert

1997 Beginn meiner Studien am Kind im Kindergarten

2001 Geburt meiner Tochter

2003 Fernstudium zur Erzieherin mit Schwerpunkt Kunstpädagogik

2012 Dozentin an der Jugendkunstschule Ludwigshafen

2012 Leiterin eines Kunstprojektes in Kooperation mit 20 Schulen

2012 Urkunde im Wettbewerb "Kinder zum Olymp"

2015 Beginn des Studiums an der "Wiesbadener freien Kunstschule"

2016 Ernennung zur Turmmalerin von Lambsheim

2016 Mitglied im Kunstverein "Die Treidler", Frankenthal

2017 Beiratsvorsitzende im Heimatmuseum, Heuchelheim

 

 

 

Carmen Graber, geboren in Landau, ist eine Malerin mit 30-jähriger Erfahrung. Sie hat fortlaufend gemalt und in 13 Studienfahrten nach Paris Ihre handwerklichen Fertigkeiten vertieft und erweitert. Ihre lebenslange Begeisterung für die Inszenierung des Menschen bildet die Basis Ihrer Bilder. In Ihrem Kunstprojekt stellt Sie den Menschen mit seinen Gefühlen in den Mittelpunkt. Sie ist hierfür eine mit Auszeichnung dekorierte Künstlerin und anerkannte Expertin der Mimik und Gestik des jungen Menschen. Ihre verwendeten Materialien sind Acryl und Aquarell auf Leinwand. Die dabei entstandenen Werkgruppen zeigt Sie in Ihrer konzeptionellen mehrjährigen Ausstellungstätigkeit.

In Ihren neuesten Werken geht es Ihr darum innere Kompositionen und Schwünge auf Leinwand zu bringen, dabei dem Fluss der Farb- und Formrhythmen zu folgen und im Werk ein Gesamtfließen zu erzeugen.

 

 

 

Ausstellungen

 

2017, Dezember, Kunstverein "Die Treidler" Jahresausstellung "Zeit & Raum", GA

2016, Dezember, Carmen Graber & friends Lambsheim,"Raum", Gruppenausstellung

2016, Juni, Kunstnacht Frankenthal, "Kommunikation", Gruppenausstellung

2016, März, Turmmalerperformance, Lambsheim,  "Flüchtlingswelten", Einzelausstellung

2014, Dezember, Altes Dampfbad, Baden-Baden, "Solidarität", Gruppenausstellung

2014, März, Sparkasse Frankfurt, "Freude", Gruppenausstellung

2014, Februar, Kunstschaufenster Mannheim, "Wahrnehmung", Gruppenausstellung

2013, Oktober, Regio-Art Gerolsheim, "Begreifen/Verstehen", Gruppenausstellung

2013, Oktober, Kunstmarkt Mannheim, "Sehen", Gruppenausstellung

2012, November, Nina Torres Fine Art Miami, "A Summerday in Miami", Gruppenausstellung

2012, April, Schloss Kleinniedesheim, "Begegnung mit dem Geist", Einzelausstellung

2012, März, HanseArt Lübeck, "Das Theater im Moment", Gruppenausstellung

2011, November, HanseArt Bremen, "Sein oder Nicht-Sein", Gruppenausstellung

2011, Januar, Galerie Soko Neckargemünd, "Im Fokus", Einzelausstellung

2010, August, Kunstnacht Frankenthal, "Beziehungen", Einzelausstellung

 

 

 

Kunstpreis

 

2015 Thoreau Walden Award ( Jurypreis )

 

 

weitere Projekte

 

2017 Kindermuseumsfest Wandgestaltung zum Thema "Heimat" mit Kindern

2017 Wandgestaltung mit Schülern der Realschule Plus Bobenheim-Roxheim

2016 Zusammenschluss der VG Lambsheim-Heßheim

2013 Unterstützung bei der Illustration des Kinderbuches "Der Turm der Rätsel"

 

 

 

Die Arbeiten von Carmen Graber befinden sich in privaten und öffentlichen

Sammlungen

Aufsichtsrat BASF SE

Sparkasse Vorderpfalz Ludwigshafen

Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carmen Graber